Publikation

Die Super-8-Sammler Kataloge

Alle Veröffentlichungen der großen Distributoren komplett aufgelistet

Alles was es gab...

…finden Sie hier gelistet. Alle Veröffentlichungen der großen Distributoren der ’70er und Anfang ’80er Jahre haben Eingang gefunden in die drei Super-8-Sammler-Kataloge und geben erschöpfend Auskunft, was es alles gab und in welcher Form. Drei grandiose Nachschlagewerke!

1992 gründeten die jungen Analogfilm-Sammler Thorsten Ciemniak, Klaus Kohlmann und André Supanz den „Super-8-Sammler“, ein fotokopiertes A5-Heft, das (nahezu) ausschließlich aus Verkauf- und Such-Listen von Super-8, Normal 8 und 16 mm-Filmen bestand. Der Bedarf war groß: zwar konnten in den damals verfügbaren Super-8-Heften Anzeigen zum Verkauf/Suche geschaltet werden, allerdings nur mit wenigen Anschlägen und zum Teil auch gegen Unkosten.

Der Super-8-Sammler eröffnete den Sammlern nun die Möglichkeit, große Teile oder sogar komplette Sammlungen detailliert gelistet anzubieten – ein Trend, der Anfang der 1990 stark im kommen war. Durch ein einfaches, kostengünstiges Abonnement konnte jeder, der den Super-8-Sammler bezog, seine eigenen Listen ohne Zusatzkosten mit abdrucken lassen, die so ihren Weg in die Hände des perfekten Zielpublikums fanden. Und zwar viermal im Jahr, bei bis zu 400 Abonnenten. Schnell wurden die drei in der Szene als die Spezialisten erkannt, die sie auch waren. Mit dem Effekt, dass immer wieder Auskunft erbeten wurde, ob dieser oder jene Titel jemals veröffentlicht wurde.

Und genau aus diesem Grund machten sich André, Klaus und Thorsten an die Arbeit, und veröffentlichten 1995 die hier abrufbaren Super-8-Sammler Kataloge, um alle Antworten bezüglich veröffentlichter Titel kompetent zu beantworten. Eine große Bereicherung für alle damaligen, heutigen (und vielleicht zukünftigen) Super-8-Sammler, und ein hervorragendes Nachschlagewerk zur Publikationssituation der Super-8-Ära. off2 freut sich sehr, diese drei Kataloge hier zur Verfügung stellen zu dürfen, zumal die Listen mit sehr gut recherchierten Texten zu den Herstellerfirmen ergänzt wurden. 2004 gaben die drei Gründer dann die Verantwortung für den Super-8-Sammler weiter, der im April 2020 mit seine letzten Ausgabe leider eingestellt wurde.

Hinweis von off2

Sie finden hier alle Ausgaben des S8-Katalogs.

Die Veröffentlichung geschieht mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von Herrn Kohlmann, Herrn Supanz und Herrn Ciemniak.

Laden Sie hier die komplette Ausgabe als PDF:

Laden Sie hier die komplette Ausgabe als PDF:

Laden Sie hier die komplette Ausgabe als PDF:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.